Deutsch

Buddy Challenge 2022

Wer kennt das nicht? Da sind die guten Vorsätze für das neue Jahr. Am Anfang startet man voll motiviert in das neue Jahr, hält an seinen Vorsätzen fest und da ist er plötzlich! Dieser gemeine innere Schweinehund. Die Ausreden häufen sich: heute war der Tag so anstrengend. Ich bin so müde. Ach, mache ich morgen...Und schon sind die guten Vorsätze im Hintergrund verschollen.

Ganz anders sieht das aus, wenn man nicht alleine ist!

Denn dann bist du nicht nur für dich selbst verantwortlich! Da ist jemand anderes und motiviert dich am Ball zu bleiben. Oder du motivierst dich selbst, weil du dich mit dem Anderen messen willst. Das Resultat: du bleibst am Ball!

Genau das ist das Ziel der Buddy Challenge 2022. Ob gemeinsam oder gegeneinander: Wir Challengen uns, um uns selbst und andere zu motivieren. Wir wollen unseren inneren Schweinehund überwinden und unsere Ziele erreichen. Wir sind ein Team und gemeinsam schaffen wir alles!

Das sind unsere Challenges

Jeder kann jeden zu einer Challenge herausfordern. Das kann untereinander hinter verschlossener Tür geschehen oder ganz offiziell. Was gechallenged wird? Da gibt es keine Grenzen! Alles kann gechallenged werden - sei kreativ ;).

Es wurde sogar in Teams dafür ein neues Team erzeugt in dem wir unsere Challenges dokumentieren und uns austauschen können.

  • Trash-Talk-Challenge: Frag nicht :D

  • Plank-Challenge: Arnd ist mit über 5 Minuten ungeschlagen

  • Yoga-Challenge: 30 Tage täglich bei den Übungen dabei sein.

  • Situp-Challenge: Täglich 100 Situps machen.

  • Treppen-Challenge: Keinen Fahrstuhl fahren!

  • Ich packe meinen Koffer-Challenge

  • usw.